Wir

Wer macht bei uns eigentlich was?

Die Wooligans Gründerinnen
Auf dem Bild (v. l. n. r.): Anne, Rosi, Johanna, Meike, Sarah, Kati

Anne, Meike, Johanna, Kati, Rosi und Sarah – das sind wir, die sich um die Organisation kümmern und als Gründerinnen hinter der Initiative stehen, die von Menschen wie Dir lebt, die sich beteiligen.

Die Aufgaben, welche im Rahmen der Organisation anfallen, haben wir unter uns aufgeteilt.

Alle gemeinsam versuchen wir immer möglichst schnell auf Eure Fragen und Anregungen einzugehen, sollte es doch einmal etwas länger dauern, habt Geduld mit uns ❤️

Anne ist zuständig für unserer Drucksachen. Das umfasst Flyer, Aufkleber und Postkarten. Außerdem kümmert sie sich um unsere Webseite und beantwortet die dort eingehenden Kommentare.

Meike hat die Post im Blick, denn bei ihr gehen Eure Pakete ein. Gemeinsam mit Rosi stemmt Meike die Lagerverwaltung. Das bedeutet auspacken der Pakete, sortieren, Eure Sachspenden in einer Statistik erfassen, die Wollkisten und Sträkel-mit-mir-Beutel für unsere monatlichen Treffen packen und auch die Taschen für die jeweiligen Abgaben an unsere Kooperationspartner zusammenstellen sowie die Übergaben koordinieren.

Rosi übernimmt zusätzlich noch die Pflege unserer fb-Seite, beantwortet Eure Nachrichten und Kommentare.

Johanna ist für die Suche nach Sommer-Locations zuständig. Außerdem nimmt sie bei den monatlichen Strick- und Häkeltreffen Eure Spenden an und diese gleich in die Statistik auf und beantwortet  im Wechsel mit Kati Eure Anfragen, die uns per E-Mail erreichen.

Kati ist nicht nur für die Beantwortung der E-Mails verantwortlich, sondern unterstützt Rosi auch im Hinblick auf unsere facebook-Seite. Auch hilft sie beim Transport Eurer Pakete ins Lager.

Sarah betreut unseren Instagram-Account und schreibt in erster Linie die Texte für die Web- und facebook-Seite, postet die Bilder von Euren Spenden und ist unser Pressekontakt. Sie kümmert sich außerdem um allgemeine organisatorische Fragen.