Einrichtungen für Obdachlose jetzt im Münzviertel

Im City-Hof war lange ein bundesweit einmaliges Projekt der Caritas untergebracht:
Im StützPunkt können Menschen ohne Obdach ihre Habseligkeiten in für sie kostenfreien Schließfächern unterbringen, sich beraten lassen und sanitäre Anlagen nutzen. Gegenüber lag die Schwerpunktpraxis.
Mit dem beschlossenen Abriss des City-Hofs war klar, dass StützPunkt und Schwerpunktpraxis neue Räumlichkeiten würden suchen müssen.
Und für eine Übergangszeit ist dies nun gelungen, kommen StützPunkt und Schwerpunktpraxis im Münzviertel, Norderstraße 44, unter.

Wir finden das ist eine gute Nachricht und hoffen, dass sich bald Räume zur dauerhaften Nutzung finden.

Weiterführend der Beitrag von Caritas
sowie ein Artikel aus 2014 zum StützPunkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.