Aktuelles

Noch ein griechischer Abend

Der eigentliche Raum, den unsere Schnelsener Gruppe nutzt, wird noch immer renoviert und so zog es auch in diesem Monat 10 Paar fleißige Hände zum Hellas, um die Ecke. Wir sind sehr froh, dass wir dort Unterschlupf gefunden haben, hoffen aber dennoch auf den baldigen Abschluss der Bauarbeiten.

Aber wie war es denn nun überhaupt am vergangenen Mittwoch?
Na, schön und lustig natürlich! 🙂 Gelacht wurde viel und nebenbei die ein oder andere Masche nicht nur gesträkelt, sondern auch wieder aufgeribbelt – manchmal bleibt auch das nicht aus. Genügend Zeit für das obligatorische Fachsimpeln blieb natürlich auch und – so berichtet uns Steffi – die Runde kürte eine Sockenqueen 🙂

Selbstverständlich wurden auch reichlich Sträkelstücke mitgebracht, die Steffi bis zur kommenden Kältesaison verwahrt. Ein wunderwooliger Sträkelabend war es also, habt vielen lieben Dank, Ihr schönen Menschen und Dir, liebe Steffi, ein besonderes Dankeschön für die Organisation und Deinen Einsatz!

Wooligans halten warm ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.