Aktuelles

Im Märzen der Bauer die Rösslein einspannt…

…oder die Wooligans frühlingssträkeln.
Wahnsinn, wie schnell die Wolle dieses Mal wieder weg war. Wir konnten ja gar nicht so schnell gucken, wie sich die Kisten leerten. Und doppelter Wahnsinn, wie viele Sträkelstücke Ihr uns wieder mitgebracht habt; Ihr seid einfach – wir können es nicht oft genug sagen – der absolute Oberhammer!
Wir hatten einen ganz wunderwooligen Nachmittag mit Euch! So viel Lachen war wieder zu hören, da geht uns jedes Mal das Herz wie ein kleiner Krokus auf.
Besonders gefreut haben wir uns über zwei Dinge:
Zum einen darüber, dass wir nochmal ganz offiziell Kirstin, die den Standort in Bergedorf (jeden 1. Sonntag im Monat, beginnend mit April, Karlshof 9, 16-18 Uhr) vorstellen konnten und zum anderen, dass sich Reni und Jana vom Hamburger Gabenzaun e.V. am Hauptbahnhof die Zeit genommen haben, vorbei zu kommen, um von ihrer Arbeit am und den Zaun überhaupt zu erzählen.
Die Zusammenarbeit mit dem Team vom Gabenzaun ist uns eine wahre Freude und inzwischen sind echte Freundschaften entstanden.
Auch möchten wir uns bei dem sympathischen und netten Team von RTL Nord bedanken – schön, dass Ihr da wart; wir freuen uns auf den Beitrag 🙂

Ihr Lieben, wie immer entlasst Ihr uns glücklich und beseelt in einen entspannten Sonntagabend – auch dafür danken wir Euch, denn zweierlei ist ganz klar:
Ohne Euch wäre unser Leben sehr viel ärmer und

Wooligans halten warm ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.