Verteilung

Der erste Schnee

Als wir heute früh aus dem Fenster sahen, zeigte das Thermometer minus 5 Grad an, auf den umliegenden Dächern lag ein zarter Flaum aus Schnee, in dem sich die Sonne nett glitzernd fing.
Wie gut, dachten wir, dass wir heute zur Mittagszeit Pullover, Socken und einige Armstulpen an unsere lieben Freunde von Hamburg packt an – warm durch die Nacht übergeben.
Wie verabredet und pünktlich um 12:30 Uhr konnten wir die warmen Maschen überreichen und sagen vielen lieben Dank fürs Abholen sowie die großartige Zusammenarbeit!
Und da die Temperaturen in den kommenden Nächten weiterhin im Minusbereich liegen werden, fahren wir heute Abend noch einmal fix außer der Reihe ins Lager, um eine große Tasche für den Kältebus Alimaus Hamburg zu packen.
Ihr wisst ja, den Bus erreicht Ihr jeden Tag von 19 bis 24 Uhr unter 01516 5683368 (im akuten Notfall weiterhin die 112 wählen) und einen schönen Artikel über die Arbeit des Kältebus könnte Ihr hier nachlesen, wenn Ihr mögt:
https://www.hinzundkunzt.de/der-kaeltebus-ist-sinnvoll-und…/

Wooligans halten warm ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.