Aktuelles

Adventsstrick

Haben wir Euch eigentlich einen schönen dritten Advent gewünscht? Und habt Ihr den ersten Schnee in winzigen Flocken heute Nachmittag vom Himmel fallen sehen?
Unser letztes Strick- und Häkeltreffen in diesem Jahr hätten wir uns nicht schöner wünschen können. Zwischen Tannengrün und Stollen (vielen Dank, liebe Undine!), Spenden sortieren – ein Wahnsinn, was Ihr uns wieder alles mitgebracht habt! – wurde wieder so schön geplaudert und gelacht.
Einige neue Gesichter haben wir zwischen den uns wohl bekannten und so lieb gewonnenen entdeckt. Wir hoffen, Ihr habt Euch wohl gefühlt und kommt wieder (alle natürlich 🙂 ).
Ein bisschen aufgeregt waren wir auch, durften wir heute doch die für uns ziemlich große Neuigkeit verkünden, dass wir uns dazu entschlossen haben, im nächsten Jahr einen Verein zu gründen (wie gesagt, ändert sich für Euch nichts, für uns wird aber dadurch vieles einfacher).
Wie an jedem Dritter-Sonntag-im-Monat-Abend sind wir ganz dankbar, glücklich und beseelt – es ist schlicht immer wieder so wunderwoolig schön mit Euch!
Die Decke und der Pullover übrigens stehen exemplarisch für eine große Tasche Sträkelstücke, die morgen noch an Hamburg packt an – warm durch die Nacht übergeben werden.

Und jetzt, Ihr Lieben, machen wir Weihnachtsurlaub. Das heißt ab dem 18. Dezember bis zum 02. Januar verlangsamen sich die Reaktionszeiten, wird es hier ein bisschen ruhiger werden.
Natürlich sind wir nach wie vor für Euch erreichbar, beantworten auch alle Mails und Nachrichten – es kann nur ein bisschen länger dauern als sonst. Pakete schicken könnt Ihr selbstverständlich dennoch jederzeit 🙂

Wir wünschen Euch schon heute schönste Feiertage und einen guten Rutsch in ein gesundes und sträkelbuntes 2019!
Und wir freuen uns auf das nächste neue Jahr mit Euch, in dem es auch wieder heißen soll:

Wooligans halten warm ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.