Verteilung

W wie „weiter geht’s“

Gestern sind wir gleich zweimal durch die Stadt gedüst. Zuerst fuhren wir beim MAhL ZEIT Altona vor, um dort noch schnell vor Weihnachten einen Schwung Sträkelstücke abzugeben. Mehr oder weniger direkt im Anschluss sind wir dann bei der AKH – Antikältehilfe e.V. vorbei gesprungen, um ebenfalls eine Ladung Wärme zu übergeben.
Die Antikältehilfe unterstützt nämlich StrassenBLUES beim Straßenweihnachtswunsch: http://strassenblues.de/page/strassenweihnachtswunsch-2018/

Heute morgen haben wir schließlich noch eine große Tasche voller Schals und Mützen gepackt und uns auf den Weg zur Krankenstube der Caritas gemacht.
Oberhalb der Landungsbrücken, im ehemaligen Hafenkrankenhaus, stellt die Krankenstube rund um die Uhr 18 Betten für kranke Menschen ohne Obdach bereit:
https://www.caritas-hamburg.de/…/krankenstube-fuer-obdachlo…

Wooligans halten warm ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.