Aktuelles, Verteilung

Aktuelles vom Wochenende

Freitagabend brachte uns ein lieber Freund (und tatsächlich Wollspender der ersten Stunde) einige Comichefte vorbei, die wir zusammen mit einer Strickjacke und Bettsocken in verschiedenen Größen für Hamburg packt an – warm durch die Nacht beiseite legten.
Warum Comichefte?
Manchmal geht es bei uns eben nicht oder nicht nur um Wolle und in diesem Fall wurde nach Neuigkeiten aus Entenhausen gesucht, um einen Krankenhausaufenthalt angenehmer zu gestalten.

Samstagnachmittag klemmten wir uns den Beutel unter den Arm und machten uns auf den Weg zum Vernetzungstreffen in der Tagesaufenthaltsstätte der Diakonie. Diese Treffen sind nicht nur informativ – diesmal ging es vorrangig um Datenschutz und damit verbunden die Frage nach Privatssphäre auf der Straße, sondern auch immer wieder ein schöner Anlass für Austausch mit alten und neuen Bekannten.
Ein bisschen klüger und sehr vergnügt haben wir im Anschluss die letzten Päckchen für „Heute ein Engel in Hamburg 2018“ (übrigens nicht unserer einzige Weihnachtsaktion in diesem Jahr, mehr dazu später und an anderer Stelle 🙂 geschnürt und für den Abtransport verpackt.
Es ist – auch durch die unglaublich großzügige und liebevoll verpackte Spende von Kleiner 10er Friseur – so viel zusammen gekommen, dass wir mindestens zwei Fahrten brauchen werden bis wir alles am Bestimmungsort abgegeben haben.

Schließlich sind wir am gestrigen Adventssonntag bei Nieselregen mit einem Schwung Sträkelstücke nach Altona aufgebrochen, um diese an den Mobile Betreuung CaFée mit Herz e.V. abzugeben.
Ausklingen lassen haben wir den Sonntag dann natürlich an den Nadeln: hier Mützen, dort Socken. Und irgendwo dazwischen ein Paar Beinstulpen.

Wir hoffen, Ihr hattet einen geruhsamen Start in die Adventszeit und wünschen Euch einen schönen Wochenbeginn.

Wooligans halten warm ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.