Verteilung

Ein ganz normaler Sonntag

Auch wenn heute ein verkaufsoffener Sonntag ist, bleibt es für uns ein ganz normaler Sonntag. Unsere Freunde von Hamburg packt an – warm durch die Nacht baten um Mützen. Dieser Bitte kamen wir allzu gerne nach, packten noch Pullover, Poncho und Pullunder oben drauf und machten uns auf den Weg zum Hauptbahnhof, ins „Wartezimmer am Gabenzaun“, wo auch heute wieder die Akutsprechstunde des Johanniter Gesundheitsmobil Hamburg stattfindet.

Wooligans halten warm

3 Gedanken zu „Ein ganz normaler Sonntag“

  1. Wie toll diese lange Liste zu lesen! !!🤗👍🤗
    Bin dabei in Bremervörde /Bevern eine Strickgruppe ins Leben zu rufen. Was ist jetzt das Wichtigste? : Handschuhe oder Socken?
    Freu mich auf euch am 25.11🙋liebe Grüße von Angelika aus Plönjeshausen

    1. Hallo liebe Angelika,
      na das ist ja Klasse – viel Erfolg mit dem Projekt! Und vielen Dank – finden wir auch 🙂
      Hast Du gelesen, dass wir auch in anderen Städten Standorte gründen möchten? Es wird zwar noch etwas dauern, bis wir so weit sind, aber vielleicht ergibt sich ja eine Zusammenarbeit 🙂 Auch da – sprich uns gerne an, wenn Du magst.

      Wichtig ist alles, was warm hält. Aber besonders Socken (große Größen, ganz wichtig!) sind echte Dauerbrenner. Davon kann man nie genug haben. Mützen werden auch sehr gerne genommen. Und mit Handschuhen machst Du sicher auch nichts verkehrt 🙂

      Am 25.11. haben wir keine Veranstaltung – meinst Du vielleicht den 18.11.?
      Liebe Grüße
      Anne für die Wooligans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.